Content
Dienstleistungen

Differentielle Theorieschulung

Differentielle Theorieschulung

Dauer

Keine.

Teilnehmer

Min. 12
Max. 28

Preis

auf Anfrage

Inhalt

Der Kurs wendet sich an alle, die zusätzlich Wissen über verschiedene Flugzeugtypen erwerben möchten. Hier werden Systemunterschiede verschiedener Serien von Flugzeugtypen gemäß den Anforderungen des Dokuments für das freigabbegerechtigte Personal behandelt. In der Abschlussprüfung muss der Teilnehmer grundlegende Kenntnisse über die aufgeführten Systeme, deren Betriebsweise und ihre Wartung unter Beweis stellen.

Unterrichtsziele

Allgemeine Einführung Level 1

Elementarer Überblick über Bedienelemente, Anzeigen und Hauptkomponenten einschließlich ihres Zwecks und ihrer Einbaulage, Wartung und kleinere Fehlersuche.

Linien- und Basiswartung Level 3

Zusätzlich zu den Fähigkeiten, die der Teilnehmer in den Lehrgängen Level 1 und 2 erhält, kann der Absolvent nach erfolgreichem Abschluss:

  • beschreiben, wie ein System-, Komponenten- und Funktionscheck nach Maßgabe des Wartungshandbuches auszuführen ist.
  • Informationen miteinander korrelieren, um Entscheidungen bei der Fehlerdiagnose und -behebung   nach Maßgabe des Wartungshandbuches vornehmen zu können.
  • Verfahren für den Austausch von Komponenten spezifischer Flugzeugtypen nach Maßgabe des Wartungshandbuches darstellen.

Zielgruppe

EASA Part 66 Kategorie B1/B2 oder gleichwertige Wartungsmitarbeiter.

Flugzeugmotor

Keine.

Voraussetzungen

EASA Part 66 Kategorie B1/B2 oder andere Wartungsmitarbeiter.

Prüfung

Im Verlauf der Schulung werden Zwischenprüfungen ohne Buch durchgeführt. Die Abschlussprüfung gilt ab 75 % richtig beantworteter Fragen als bestanden.

Nach erfolgreich abgeschlossenem Lehrgang erhält der Teilnehmer eine Part 147-Zulassung.

Site Usage Policy. Privacy Policy. Cookie Policy. Standard Terms of Trade © 2011 FL Technics Training - EASA Part-147 Organisation

Solution: WIN WIN